Öffnungszeiten

Montags - Freitag: 9.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 9.00 - 14.00 Uhr

Social Media

Folgen Sie uns
Bildschirmarbeitsplatz - Optik R Rambach + Reintjes
71
page-template-default,page,page-id-71,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Bildschirmarbeitsplatz

Die Tätigkeit am Computer stellt hohe Anforderungen an die Augen. So wechselt der Blick vom Bildschirmbenutzer täglich bis zu 30.000-mal zwischen Manuskript, Tastatur und Monitor hin und her. Um immer wieder ein scharfes Bild zu erzeugen, müssen sich die Augen ständig an verschiedene Helligkeiten und Kontraste anpassen und in unterschiedliche Entfernungen blicken. Zudem wirken eine oft unnatürliche Kopf- und Körperhaltung sowie ein hohes Maß an Konzentration belastend. Deshalb leiden Menschen, die viel am Computer arbeiten, auch häufig an typischen Augenbeschwerden wie unscharfes Sehen, Doppelbilder, Blendung, Augenschmerzen, Tränen, rote Augen und Kopfschmerzen. Zudem vermindert sich ab dem 43. Lebensjahr meist die Akkommodationsfähigkeit ( das Vermögen des Auges sich auf nahe Objekte einzustellen) der Augen, so dass das scharfe Sehen auf Entfernungen zwischen Tastatur (ca.40cm ) und Bildschirm (60-70cm) zusätzlich eingeschränkt sein kann. Wenn dann die Alltagsbrille für die Bildschirmarbeit nicht mehr ausreicht, kann eine spezielle Nahkomfortbrille notwendig sein.

Der ideale Bildschirmarbeitsplatz:

Der Monitor steht blendfrei und quer zur Fensterfläche und zur Deckenbeleuchtung.
Keine indirekte Beleuchtung, die Reflexionen und Spiegelungen auf der Bildschirmoberfläche erzeugen können.
Der Monitor ist nach Möglichkeit ein Flachbildschirm; Röhrenmonitore sollten auf eine möglichst hohe Bildwiederholfrequenz eingestellt werden.
Der Monitor sollte nicht zu hoch stehen.
Der Bürostuhl muss den ganzen Körper stützen. Stühle ohne Rückenlehne sind für ständige Nutzung am Bildschirmplatz nicht geeignet.
Die Bildschirmarbeitsplatzbrille mit Nahkomfortgläsern sorgt für scharfe Sicht bei gleichzeitig entspannter Sitzhaltung.

Bildschirmbrille

Bildschirmarbeitsplatzbrille

Die Bildschirmarbeitsplatzbrille ermöglicht Ihnen ohne Kopfhaltungsänderung den Blick zwischen Monitor und Tastatur bzw. Manuskript. Durch die unterschiedlichen Stärken im Glas lässt sich so der Focus je nach Glastyp von ca. 40 cm bis 80cm, 40cm bis 130cm und 40cm bis 2m berechnen. Im Vergleich zu einer Gleitsichtversorgung ist das Blickfeld auf dem Monitor bis zu 4 mal breiter. Das Anheben des Kopfes um den Monitor scharf zu sehen entfällt. Die Komfortnahgläser sorgen so für entspanntes Sehen am Computer. Sie eignen sich aber auch hervorragend für Hobbys, wie Kochen, Musizieren oder Handwerken- überall da, wo ein klarer Überblick in kurzen bis mittleren Distanzen gefordert ist. Mit unseren Bildschirmbrillen sind Sie munter am Arbeitsplatz. Wir beraten Sie gerne und demonstrieren Ihnen die Eigenschaften des Glases.